icon recherche
Mobilität

Sanierung der A8 bei Perl

Durch die Sanierung soll es zu erheblihen Verkehrsbehinderungen kommen

Veröffentlicht par KaptanListe die 26/09/2016 | 1.362 Ansichten

Die A8 wird von Montag an zwischen den Anschlussstellen Perl und Perl-Borg in Richtung Saarbrücken instand gesetzt.

Der Landesbetrieb für Straßenbau rechnet nach aktuellem Stand mit vier Wochen Bauzeit.
In Abhängigkeit von der Witterungsentwicklung kann sich die Bauzeit verlängern.

Der Fahrzeugverkehr wird an der Baustelle vorbeigeführt. Auf etwa drei Kilometern Länge steht während der Instandsetzung der Autobahn nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Der Landesbetrieb rechnet mit erheblichen Verkehrsbehinderungen.
Er ruft die Verkehrsteilnehmer auf, die Baustelle bei der Routenplanung zu berücksichtigen und mehr Fahrzeit einzuplanen.

 

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet