icon recherche
Mobilität

Sperrung der Moselbrücke Grevenmacher aktuell

Für mehrere Monate müssen sich tausende Grenzpendler einen anderen Weg zur Arbeit suchen - die Brücke Grevenmacher wird erneuert. Nun ist bekannt, ab wann die Strecke gesperrt ist.

Veröffentlicht par KaptanListe die 04/02/2013 | 6.997 Ansichten

Ab dem 22. Mai ist der Grenzübergang zwischen Wellen und Grevenmacher gesperrt.
Dann beginnen die Abrissarbeiten an der maroden Brücke.

Das berichtet das Tageblatt und bezieht sich dabei auf eine kürzlich stattgefundene Sitzung des Gemeinderates von Grevenmachers, bei der Bürgermeister Léon Gloden über die anstehenden Arbeiten zur Errichtung der neuen Grenzbrücke informiert hat.

Demnach findet die Vollsperrung vom 22. Mai 2013 bis zum 15.10 2013 statt.
Eine Umleitung wird über die benachbarten Brücken erfolgen, also zwischen Wincheringen und Wormeldange sowie über die Konrad-Adenauer-Brücke in Trier.
 

Ansicht der maroden Brücke von unten
  

Über die Grenzbrücke zwischen Grevenmacher und Wellen fahren an Berufstagen rund 15.000 Autos, denn sie ist fester Bestandteil für viele Pendler auf ihrem Weg zur Arbeit in Luxemburg.
Im Oktober 2010 konnten sich Deutschland und Luxemburg über einen Neubau der Grenzbrücke einigen. 

So soll die neue Brücke der Administration des Pont es Chaussées zufolge aussehen
  

Die Kosten der neuen Grenzbrücke zwischen Luxembourg und Deutschland werden auf 16,5 Millionen Euro geschätzt.
Das Großherzogtum hat sich bereit erklärt, 70 Prozent dieser Kosten zu stemmen. Die übrigen 30 Prozent werden von der Bundesrepublik Deutschland übernommen.

Zur bereits bestehenden Diskussion zu dem Thema im Forum geht es hier entlang.
Ein weiterr Thread wurde hier eröffnet.

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet