icon recherche
Politik

ArcelorMittal halbiert Stahlproduktion in Europa

Der weltgrößte Stahlhersteller ArcelorMittal fährt nach Gewerkschaftsangaben seine Produktion in Europa um über die Hälfte zurück.

Veröffentlicht par KaptanListe die 08/04/2009 | 290 Ansichten

ArcelorMittal halbiert Stahlproduktion in Europa

“Wegen der Krise will ArcelorMittal seine Kosten reduzieren und die Produktion an bestimmten Standorten konzentrieren”, sagte Jacques Laplanche, Vertreter der französischen Gewerkschaft CGT, nach einem Treffen mit dem Management am Arcelor-Sitz in Luxemburg. Bis auf weiteres stillgelegt würden die Hochöfen und Stahlhütten im belgischen Lüttich und in Florange in Ostfrankreich.”Das ist umso mehr eine Katastrophe, als das Management nicht sagt, wann die Produktion wieder aufgenommen werden soll”, sagte Gewerkschafter Laplanche der Nachrichtenagentur AFP. Laut Gewerkschaften sind in Lüttich und Florange schon seit Monaten jeweils einer von zwei Hochöfen stillgelegt. Die noch laufenden würden nun auch abgeschaltet. ArcelorMittal erklärte nach dem Treffen mit dem Konzernbetriebsrat, die bisherigen Produktionskürzungen würden wegen der “sehr schwierigen” Marktlage “beibehalten”. Im Februar hatte der Konzern verkündet, seine Produktion im ersten Quartal um 45 Prozent zu senken. Neue Kürzungszahlen verbreitete das Unternehmen jetzt ebensowenig wie den aktuellen Stand der Produktion. Es betonte aber, stillgelegte Anlagen würden instandgehalten, um bei einem Anziehen der Nachfrage so schnell wie möglich wieder in Betrieb genommen zu werden.

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet