icon recherche
Politik

Deutsche Wirtschaft überraschend wieder gewachsen

Die deutsche Wirtschaft ist im zweiten Quartal überraschend erstmals seit dem ersten Quartal 2008 wieder leicht gewachsen.

Veröffentlicht par KaptanListe die 13/08/2009 | 462 Ansichten

Deutsche Wirtschaft überraschend wieder gewachsen

Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) legte zum Vorquartal um 0,3 Prozent zu, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Zuvor war die Wirtschaftsleistung in vier Quartalen in Folge geschrumpft. Im Vergleich zum zweiten Quartal des Vorjahres liegt das BIP aber weiter bei einem Minus von 7,1 Prozent. Kalenderbereinigt fällt das Minus mit 5,9 Prozent geringer aus, weil es in diesem Jahr in dem Zeitraum drei Arbeitstage weniger gab. Vor allem der Konsum der Verbraucher und die Ausgaben des Staates hätten die deutsche Wirtschaft im zweiten Quartal angetrieben, teilte die Statistikbehörde mit.

Außerdem habe auch der Export seinen Beitrag geleistet, weil die Importe preisbereinigt noch deutlich stärker zurückgegangen seien als die Ausfuhren.Zugleich korrigierte die Behörde das Minus des ersten Quartals nach unten. So war die deutsche Wirtschaftsleistung in den ersten drei Monaten des Jahres nicht wie im Mai gemeldet um 3,8 Prozent gesunken, sondern nur um 3,5 Prozent. Laut Statistikamt wurde die deutsche Wirtschaftsleistung im zweiten Quartal von 40,2 Millionen Erwerbstätigen erbracht, das waren nur 25.000 weniger als im Vorjahr.

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet