icon recherche
Politik

EZB sekt überraschend Leitzins

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat am Donnerstag den Leitzins im Euroraum überraschend auf ein neues Rekordtief gesetzt.

Veröffentlicht par KaptanListe die 07/11/2013 | 896 Ansichten

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat den Leitzins im Euro-Raum überraschend auf das Rekordtief von 0,25 Prozent gesenkt.
Das beschloss der EZB-Rat nach Angaben der Notenbank am Donnerstag in Frankfurt.

Die EZB reagiert damit auf den jüngsten Rückgang der Inflation in den 17 Euro-Ländern.
Die Teuerungsrate war im Oktober auf 0,7 Prozent gefallen und lag damit deutlich unter der EZB-Zielmarke.
Sie spricht von stabilen Preisen bei knapp unter zwei Prozent.
Nach Ansicht von Experten besteht bei einer so geringen Inflation die Gefahr, dass es zu einer Deflation kommt.

Geschäftsbanken kommen jetzt im Euroraum so günstig an Zentralbankgeld wie nie seit Einführung der Gemeinschaftswährung im Jahr 1999.
Die Währungshüter hoffen, dass die Finanzbranche das billige Geld in Form von Krediten an Unternehmen und Verbraucher weiterreichen wird.

 

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet