icon recherche
Politik

EZB senkt den Leitzins

Im Kampf gegen die Wirtschafts- und Finanzkrise hat die Europäische Zentralbank (EZB) den Leitzins im Euro-Raum auf ein Rekordtief gesenkt.

Veröffentlicht par KaptanListe die 02/04/2009 | 298 Ansichten

EZB senkt Leitzins überraschend nur um 0,25 Punkte auf 1,25 Prozent

Die Europäische Zentralbank (EZB) hat den Leitzins weniger stark als erwartet verringert. Der Leitzins für den Euroraum sinke um 0,25 Prozentpunkte auf 1,25 Prozent, teilte die EZB am Donnerstag in Frankfurt mit. Ökonomen hatten eine Senkung um 0,5 Prozentpunkte erwartet. Damit liegt der Leitzins so niedrig wie noch nie seit Gründung der europäischen Währungsunion im Jahr 1999.

Seit Oktober 2008 ist das Zinsniveau damit um insgesamt 3,00 Punkte reduziert worden. Zuletzt hatte die EZB im März den Leitzins um 0,5 Prozentpunkte reduziert.

Der Einlagensatz wurde von 0,5 Prozent auf 0,25 Prozent gesenkt. Der Satz der Spitzenrefinanzierungsfazilität wurde von 2,5 Prozent auf 2,25 Prozent reduziert.

Grund der Zinssenkungen ist die wirtschaftliche Talfahrt bei zugleich deutlich gesunkenen Inflationsraten.

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet