icon recherche
Politik

EZB steuert auf ersten Streik in ihrer Geschichte zu

Bei der Europäische Zentralbank wird in der kommenden Woche zum ersten Mal gestreikt.

Veröffentlicht par KaptanListe die 25/05/2009 | 347 Ansichten

EZB steuert auf ersten Streik in ihrer Geschichte zu

Die Europäische Zentralbank (EZB) in Frankfurt/Main steuert auf den ersten Streik in ihrer Geschichte zu. Die rund 1500 EZB-Beschäftigten sind am Mittwoch kommender Woche zu einem eineinhalbstündigen Warnstreik und einer Demonstration vor dem Gebäude der Zentralbank aufgerufen, teilte die Gewerkschaft IPSO, die vor allem Mitarbeiter von internationalen Organisationen vertritt, mit. IPSO will die EZB mit dem Warnstreik unter anderem zu einem Rahmenabkommen über betriebliche Mitbestimmung bewegen.Ziel der Gewerkschaft sei es, mit der Aktion “das Bewusstsein über das Demokratiedefizit in der EZB zu erhöhen”. Daneben gehe es IPSO um eine Vereinbarung über die Pensionspläne für die Beschäftigten der EZB. Die Gewerkschaft vertritt rund 40 Prozent der EZB-Beschäftigten.

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet