icon recherche
Politik

Immobilienpreise in Luxemburg aktuell

Als ob Wohnen in Luxemburg nicht schon teuer genug wäre, haben die Preise für Wohneigentum jetzt noch weiter zugelegt.

Veröffentlicht par KaptanListe die 25/05/2011 | 2.583 Ansichten

   
Der Preis für Eigentumswohnungen in Luxemburg ist im vergangenen Quartel erneut gestiegen.

Das hat die luxemburgische Statistikbehörde Statec am Mittwoch bekanntgegeben.

Demnach müssen Käufer für die Übernahme einer Wohnung durchschnittlich 2,4 Prozent  mehr auf den Tisch legen, als noch vor einem Jahr.
Immerhin hat sich die Verteuerung verlangsamt, den zum Ende des letzten Jahres waren die Preise gegenüber zum dritten Quartal 2010 noch um 5,1 Prozent gestiegen.

Dabei sind  laut Statec die Preise von bestehenden Wohnungen deutlich stärker angestiegen, als die von Neubauten.

Im Durchschnitt kostete eine Eigentumswohnung im ersten Quartal 2011 3.950 Euro pro Quadratmeter – 3.600 Euro pro Quadratmeter für bestehende Wohnungen, für neue Immobilien wurden es 4.480 Euro pro Quadratmeter fällig.

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet