icon recherche
Politik

Inflationsrate in der Eurozone

Der Anstieg der Verbraucherpreise hat sich im Februar 2009 leicht beschleunigt. Das gab das europäische Statistikamt Eurostat am Montag bekannt.

Veröffentlicht par KaptanListe die 16/03/2009 | 200 Ansichten

Die Inflationsrate in der Eurozone lag im Februar bei 1,2 Prozent.

Am stärksten legten die Preise gegenüber dem Vorjahresmonat bei Alkohol und Tabak (3,2 Prozent) und in der Gastronomie (2,9 Prozent) zu, wie das europäische Statistikamt Eurostat in Brüssel mitteilte. Im Januar hatte die jährliche Teuerungsrate bei 1,1 Prozent gelegen, die niedrigste Rate seit Juli 1999. In der gesamten EU stiegen die Preise verglichen mit dem Februar 2008 durchschnittlich um 1,7 Prozent. In Deutschland lag die jährliche Teuerungsrate im Februar bei 1,0 Prozent, wie das Statistische Bundesamt bereits vergangene Woche mitgeteilt hatte.

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet