icon recherche
Politik

Leerlauf bei Inflation

Der Verbraucherpreisindex lag auf demselben Niveau wie im Mai 2008, die Inflationsrate lag bei null Prozent.

Veröffentlicht par KaptanListe die 10/06/2009 | 120 Ansichten

Inflation erstmals seit mehr als 20 Jahren bei null

Die Verbraucherpreise in Deutschland sind im Mai erstmals seit mehr als 20 Jahren im Jahresvergleich nicht gestiegen. Der Verbraucherpreisindex lag auf demselben Niveau wie im Mai 2008, die Inflationsrate damit bei null Prozent, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte. Zuletzt hatte die Inflation im Mai 1987 auf diesem Niveau gelegen. Im Vergleich zu April dieses Jahres sanken die Preise im Mai sogar um 0,1 Prozent. Mit diesen Zahlen bestätigten die Wiesbadener Statistiker ihre vorläufige Schätzung von Ende Mai. Grund für die Nullinflation ist laut Statistikbehörde vor allem das hohe Preisniveau vor einem Jahr. Im Vergleich dazu sind inzwischen insbesondere bei Energieprodukten, aber auch bei vielen Lebensmitteln die Preise wieder gesunken. Diese starken Preisrückgänge prägen demnach derzeit die Entwicklung der Inflationsrate. Ohne Berücksichtigung der Energieprodukte und der Nahrungsmittel, die etwa 20 Prozent der Ausgaben privater Haushalte umfassen, hätte den Statistikern die Inflationsrate zufolge bei 1,4 Prozent gelegen.

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet