icon recherche
Politik

Luxemburg kauft Cargolux-Anteile zurück

Luxemburgs Regierung und Qatar Airways haben sich über den Rückkauf der Anteile von Qatar Airways geeinigt.

Veröffentlicht par KaptanListe die 19/12/2012 | 1.296 Ansichten

Der Staat Luxemburg kauft den 35-prozentigen Anteil der Cargolux, der im vergangenen Jahr an Qatar Airways verkauft worden war, wieder zurück.
Das gab die Regierung bekannt.

Mit 117,5 Millionen Dollar entspricht der Preis demnach des Rückkaufs genau der Summe, welche Luxemburg für den Anteil erhalten hatte.

Für den Deal hauptverantwortlich ist Claude Wiseler. Der Wirtschaftsminister hatte die Verhandlungen persönlich in Doha geführt.
Ihm ist es wohl auch zu verdanken, dass man nicht im Streit auseinandergeht.
So werden beispielsweise weiterhin Cargomaschinen zwischen Luxemburg und Doha verkehren – die aus der ehemaligen Beteiligung von Qatar Airways entstandenen Handesbeziehungen blieben dem ministerium zufolge erhalten.

Ein neuer Interessent für die Anteile an Cargolux sol übrigens bereits in den Startlöchern stehen: Medienberichten zufolge soll die chinesische HNA 2011 ein Angebot über 175 Millionen für die 35-prozentige Beteiligung unterbreitet haben. Die Chinesen hatten bereits beim Verkauf an Qatar Airways Interesse gezeigt – aber den Zuschlag nicht erhalten.
 

 

 

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet