icon recherche
Politik

Luxemburg: Wirtschaft stagniert

Die Wirtschaft des Großherzogtums Luxemburg ist seit dem dritten Quartal 2008 nicht mehr angestiegen und verzeichnet damit ein Nullwachstum.

Veröffentlicht par KaptanListe die 08/01/2009 | 179 Ansichten

Die Wirtschaft des Großherzogtums Luxemburg ist seit dem Herbst des vergangenen Jahres nicht mehr gewachsen.

Wie die luxemburgische Statistikbehörde Statec mitgeteilt hat, ist das Bruttoinlandsprodukt im dritten Quartal 2008 um 1,4 Prozent gesunken und liegt in etwa auf dem Niveau des Vorjahreswertes. Betroffen seien vor allem der Bausektor, aber auch die Banken haben rückläufige Geschäfte.

Auch das Wirtschaftswachstum wurde nach unten korrigiert. Erste Berechnungen hatten für das erste Quartal 2008 ein wirtschaftswachstum von 1,2 Prozent ergeben. Nach den neuesten Berechnungen lag es aber nur bei 0,9 Prozent. Für das zweite Quartal wurden die Werte von 2,8 auf 2,4 Prozent korrigiert. Weitere Infos zu dem Thema gibt es hier (in französischer Sprache).

 

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet