icon recherche
Politik

Luxemburg: Zurück zum Franken und raus aus der EU

Skurril oder ernstes Problem: Zurück zum Franken und raus aus der EU - eine neue Petition in Luxemburg fordert eine Volksabstimmung zu diesem brisanten Thema.

Veröffentlicht par KaptanListe die 26/02/2016 | 3.606 Ansichten

“Antrag für die Einberufung eines Referendums um die Bevölkerung darüber abstimmen zu lassen, ob sie weiterhin der EU angehören will und wie sie zu der Wiedereinführung des Luxemburger Franken steht”
Das ist der Titel einer neuen Petition mit der Nummer 609, die immerhin den Weg durch das Parlament in Luxemburg geschafft hat.

Der Antragsteller will also, in Anlehnung an einen möglichen “Brexit”, eine Volksabstimmung darüber, ob das Großherzogtum, wohlgemerkt als Gründungsmitglied, weiterhin in der EU bleibt.
Außerdem sollen die Bewohner Luxemburgs darüber entscheiden, ob sie zur alten Währung, dem Luxemburger Franken, zurückkehren möchten.

Die Petition ist bereits online, aber noch nicht zur Unterzeichnung freigeschaltet.
Es dürfte spannend sein ,wie sie sich entwickelt.

Für die Regierung in Luxemburg dürfte diese Thematik (noch) nicht ernst zu nehmen sein.
Luxemburg gilt oft als “Herz Europas” und ist Gründungsmitglied der EU, die Minister setzten sich seither stets für einen starken Zusammenhalt des Staatenbündnisses ein.
 

 

 

 

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet