icon recherche
Politik

Massiver Stellenabbau bei Metro

Der Handelskonzern Metro rechnet bei seinem drastischen Sparprogramm mit einem Abbau von etwa 15 000 Arbeitsplätzen weltweit.

Veröffentlicht par KaptanListe die 20/01/2009 | 554 Ansichten

Der Handelskonzern METRO rechnet bei seinem drastischen Sparprogramm mit einem Abbau von etwa 15 000 Arbeitsplätzen weltweit.

Das verlautete in Düsseldorf aus Konzernkreisen. Von den 15 000 Stellenstreichungen seien etwa 4000 bereits durch verschiedene Maßnahmen bekannt.

Die Metro AG ist eine in Düsseldorf ansässige Holding-Gesellschaft mehrerer Großhandels- und Einzelhandelsunternehmen. Die Metro-Gruppe hat heute weltweit rund 280.000 Mitarbeiter, davon etwa 127.000 in Deutschland. Mit ihren Vertriebmarken ist sie bisher in 31 Ländern aktiv.

 

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet