icon recherche
Politik

Viele Arbeitslose meiden den Gang zur Adem

Einer aktuellen Studie des luxemburgischen Statiskamts Statec zufolge, haben sich längst nicht alle Arbeitslosen bei der Luxemburger Arbeitsverwaltung Adem registrieren lassen.

Veröffentlicht par KaptanListe die 01/12/2009 | 3.535 Ansichten

Viele Arbeitslose meiden den Gang zur Adem

Die Arbeitslosigkeit in Luxemburg ist seit mehr als einem Jahr konstant angestiegen. Erschwerend hinzu kommt die tatsache, dass bei den Arbeitslosenstatistiken gern übersehen wird,  dass sich ein beachtlicher Teil der Arbeitslosen nicht bei der luxemburgischen Arbeitsverwaltung Adem als arbeitslos gemeldet hat und folglich nicht von der Statistik erfasst wird.

Laut der Angaben einer am gestrigen Montag veröffentlichten Studie des Statec, sind im Großherzogtum  27 Prozent der Arbeitslosen nicht bei der Adem registriert. Ganze 32 Prozent der Frauen auf Arbeitssuche versäumen diesen Behördengang, während es bei den Männern 22 Prozent sind. Vor allem diejenigen, die in ihrem Leben bislang noch nie in einem Arbeitsverhältnis gestanden haben, sehen keinen Grund, sich registrieren zu lassen und meiden den Gang zur Arbeitsverwaltung. Lediglich 63 Prozent dieser Personengruppe und 60 Prozent der Schulangänger gehen zur Adem.

Ferner hat die Studie ergeben, dass die Arbeitslosen mit zunehmender Dauer ihrer Arbeitslosigkeit eher bereit sind, Hilfe von der Adem anzunehmen. 60 Prozent der Registrierungen bei der Adem kommen von personen, die weniger als drei Monate ohne Arbeit sind.  Personene, die bereits länger als drei Monate arbeitslos sind, melden sich zu 70 Prozent bei der Adem.

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet