icon recherche
Reisen

New York Times empfiehlt Reise an die Mosel

Eine Reise an die Mosel lohnt sich - so steht es nun auch in der New York Times.

Veröffentlicht par KaptanListe die 15/01/2016 | 2.560 Ansichten

Die Moselregion ist für die „New York Times“ einer der 52 Plätze weltweit, die man 2016 gesehen haben sollte.

Die US-amerikanische Tageszeitung weist in ihrem Bericht unter anderem auf die Naturerlebnisse, den Moselsteig, die Biodiversität in den Wingerten oder das Slow-Mosel-Konzept hin.
Zudem seien einige Abschnitte des Flusses unerschlossen, was in Deutschland eine Rarität sei und die Mosel für Outdoorfans wie Kajakfahrer sehr attraktiv mache.

Die Moselregion, die in dem Ranking Platz 34 belegt,ist das einzige deutsche Ziel der jährlichen Zusammenstellung der “New York Times”.
Andere Plätze finden sich in Mexiko, China, auf Guadeloupe oder in Tirol.

Den Artikel gibt es im Original hier nachzulesen.

 

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet