icon recherche
stock

A13 in Luxemburg freigegeben

Das fehlende Teilstück der A13 in Hellange bei Luxemburg ist für den Verkehr freigegeben worden.

Veröffentlicht par KaptanListe die 05/09/2016 | 874 Ansichten

Das fehlende Teilstück der A13 in Hellange bei Luxemburg ist für den Verkehr freigegeben worden. Zunächst steht in beiden Richtungen jeweils ein Fahrstreifen zur Verfügung. Ab Mitte 2017 sollen es dann je zwei Spuren sein. Damit entfällt der Umweg über den Kreisel bei Hellange. Dort hatte es in der Vergangenheit immer wieder lange Staus gegeben. Die Fertigstellung des Autobahnstücks hatte sich über 15 Jahre hingezogen, weil ein Landwirt sein Grundstück nicht verkaufen wollte. Erst nach der Zwangsenteignung begannen die Bauarbeiten.

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet