icon recherche
stock

Baustelle auf A1 in Luxemburg

Das luxemburgische Straßenbauministerium hat ab dem 27 Juli eine rund zwei Wochen dauernde Baustelle auf der A1 angekündigt.

Veröffentlicht par KaptanListe die 23/07/2014 | 6.360 Ansichten

Ein Teilstück der vielbefahrene Autobahn A1 in Luxemburg muss saniert und der Fahrbanbelag erneuert werden.

Daher hat die Strassenbaubehörde bekannt gegeben, dass vom 27. Juli 2014 bis zum 10. August 2014 zwischen Kirchberg und Gasperich die Autobahn nur einspurig befahrbar sein wird.
Die Bauarbeiten dauern je Fahrtrichtung eine Woche, in der Zeit wird der Verkehr einspurig auf die Gegenfahrbahn umgeleitet.

Vom 27. Juli bis zum 3. August werden zuerst die Straßenbeläge in Richtung Trier erneuert, im Anschluss vom 3. bis zum 10. August wird dann das Teilstück in Richtung Gasperich gesperrt.

Auch die jeweiligen Autobahnauffahrten in Hamm sind in der Zeit gesperrt.

Besonders zu Stoßzeiten muss mit Stau gerechnet werden!

  

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet