icon recherche
stock

Dreyer Paris Cattenom

aaa

Veröffentlicht par KaptanListe die 04/11/2016 | 89 Ansichten

 

 

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Dreyer will heute mit dem französischen Außenminister in Paris über das weitere Vorgehen beim Atomkraftwerk Cattenom sprechen. Das teilte die Staatskanzlei in Mainz mit. Dreyer reist in ihrer Funktion als neue Bundesratspräsidentin nach Paris. Rheinland-Pfalz, das Saarland und Luxemburg fordern, dass das Atomkraftwerk Cattenom an der Obermosel abgeschaltet wird. Frankreich lehnt das ab.

 

Die neue Bundesratspräsidentin Malu Dreyer (SPD) will bei einem Treffen mit Frankreichs Außenminister Jean-Marc Ayrault in Paris über Bildung und Verkehr sprechen. Bei dem Gespräch heute solle es um Französisch- und Deutsch-Unterricht sowie um Fragen zum gemeinsamen Schienenverkehr gehen, teilte Regierungssprecherin Andrea Bähner mit.

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin will auch das weitere Vorgehen beim Atomkraftwerk Cattenom nahe der deutschen Grenze ansprechen. Rheinland-Pfalz und das Saarland verlangen die Abschaltung. Danach plant Dreyer einen Besuch bei Senatspräsident Gérard Larcher. An diesem Freitag leitet sie erstmals eine Sitzung der Länderkammer in Berlin.

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet