icon recherche
stock

Guichet veranstaltet Tage der Offenen Tür

Zur Eröffnung der neuen Informationsstelle von "De Guichet" gibt es "Tage der offenen Tür", an denen viele Experten zu Themen wie Steuererklärung, Gesundheitsdienstleistungen, Familienleistungen etc. vor Ort sind.

Veröffentlicht par KaptanListe die 11/03/2013 | 912 Ansichten

Die neue Informationsstelle des “De Guichet” in 11, rue Notre-Dame, in Luxemburg-Stadt, öffnet am Freitag, den 15. März 2013, und am Samstag, den 16. März 2013, ihre Türen für die Öffentlichkeit.

Während dieser beiden Tage der Offenen Tür („Guichets Ouverts”) sind zahlreiche Fachleute der Partnerbehörden und sonstigen Stellen anwesend, um die Fragen der Bürger zu beantworten. An den einzelnen Informationsständen und in gezielten Informationssitzungen werden Themen wie Steuererklärung, Energiesparprämien, Gesundheitsdienstleistungen, Familienleistungen, Studium, MwSt. im Wohnwesen und Steuergutschrift bei notariellen Urkunden, Vermittlung in Zivil- und Handelssachen, Sicherheit im Internet und natürlich Online-Vorgänge auf guichet.lu behandelt.

Das Kulturministerium wird mit seiner neuen Internetseite Culture.lu vertreten sein. In Informationsveranstaltungen können die Besucher sich in Erster Hilfe versuchen, die größte digitale Bibliothek des Landes erkunden oder über die Frage der Verwendung der luxemburgischen Sprache in der Verwaltung debattieren.

Berater von der Nationalen Gesundheitskasse (Caisse Nationale de Santé – CNS), der Nationalen Kasse für Familienleistungen (Caisse nationale des prestations familiales – CNPF), der Eintragungs- und Domänenverwaltung (Administration de l’enregistrement et des domaines), von GOVCERT.LU, vom Lëtzebuerger Online Dictionnaire (LOD) und von LuxTrust stehen den Besuchern an ihren jeweiligen Ständen am Eingang zur neuen Informationsstelle zur Verfügung.
  

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet