icon recherche
stock

Juncker kritisiert deutsche Finanzpolitik

Der luxemburgische Premierminister Juncker, der auch Chef der Euro-Finanzminister ist, hat in einem Interview mit dem "Handelsblatt" die Finanzpolitik von Union und FDP kritisiert.

Veröffentlicht par KaptanListe die 28/10/2009 | 291 Ansichten

Juncker kritisiert deutsche Finanzpolitik

Luxemburg: Juncker kritisiert Union und FDP

Der luxemburgische Premierminister Juncker, der auch Chef der Euro-Finanzminister ist, hat in einem Interview mit dem “Handelsblatt” die Finanzpolitik von Union und FDP kritisiert.

Der Koalitionsvertrag nähre Zweifel, ob das neue Bündnis mittelfristig an der traditionell soliden deutschen Finanzpolitik festhalte. Deutschland trage eine “überhöhte Schuldenlast”.

Sie sei für die nächste Generation kaum zu tragen. Deutschland müsse ab 2011 konsequent sein Defizit um mehr als 0,5 Prozentpunkte im Jahr senken, sonst sei der Euro-Stabilitätspakt gefährdet.

Juncker kritisiert deutsche Finanzpolitik
JeanClaudeJuncker

Der luxemburgische Premierminister äusserte gegenüber dem „Handelsblatt“ Kritik an der Finanzpolitik von CDU und FDP. Der neue Koaltionsvertrag liesse Zweifel aufkommen , ob das Bündnis an einer soliden Finanzpolitik festhalte, sagte Juncker in einem Interview. Er wies daraufhin, dass Deutschland bereits stark überschuldet sei, und die Schuldenlast für nächste Generation nicht tragbar ist. Und um den Stabilitätspakt nicht zu gefährden müsse Deutschland ab 2011 seine Schulden um jährlich einen halben Prozentpunkt verringern.

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet