icon recherche
stock

Maria Stuart oder Der Turm? Sport oder Musik?

Ein paar schnelle Ausgehtipps fürs Wochenende in Luxemburg und Trier.

Veröffentlicht par KaptanListe die 07/10/2011 | 553 Ansichten

Am heutigen Freitag (7. Oktober) findet im Kulturzentum opderschmelz in Dudelange der 2. Tag des diesjährigen Singer-Songwriter-Festivals statt. Es treten auf: Rësch Falcero (Lux) LEGOTRIP (Lux) und LONELY DRIFTER KAREN (Brüssel/Barcelona). Karten kosten € 15,00 an der Abendkasse.

Wem statt nach Musik eher nach Sport zumute ist, der sollte es in der Arena Trier versuchen: Die TBB Trier trägt heute abend ihr erstes Heimspiel der Beko Basketball Bundesliga Saison 2011/2012 gegen die Eisbären Bremerhaven aus. Dabei fehlt auf Trierer Seite immer noch Topscorer Philip Zwiener, der sich in der Vorbereitung eine Verletzung am Sprunggelenk zugezogen hat – es wird also nicht ganz einfach für die Jungs von Headcoach Henrik Rödl. Tickets sind ab € 13,50 an der Abendkasse erhältlich, Tip Off ist um 19:00 Uhr. 

Am morgigen Samstag (8. Oktober) trifft die Qual der Wahl die Theaterfreunde der Region: Im Theater Trier feiert Maria Stuart von Friedrich Schiller Premiere (Foto). In der Inszenierung von Gerhard Weber treffen Barbara Ullmann als Königin Elisabeth und Sabine Brandauer als Maria Stuart aufeinander. Das gnadenlose Duell zweier Politikerinnen mit kompromisslosen Machtansprüchen ist seit seiner Uraufführung 1800 in Weimar ein Klassiker des deutschen Theaters. Das Stück beginnt um 19:30 Uhr, Karten kosten ab € 10,00 (zzgl. € 2,00 Premierenzuschlag).

Eine Welt-Uraufführung steht im Luxemburger Grand Théâtre de la Ville auf dem Programm: “Der Turm” ist eine Neubearbeitung von Peter Weiss’ Stück durch den Luxemburger Komponisten Claude Lenners. Der Turm wurde 1948 geschrieben und fand seinen Weg auf die Theaterbühne über den Umweg des Radio-Hörspiels – jetzt wird das Stück in Luxemburg erstmals als Oper zu sehen sein. Der Zirkusartist Pablo kehrt zurück an den Ort seiner Kindheit und muss erkennen, dass es großer Überwindung bedarf, seine Vergangenheit hinter sich zu lassen. Beginn: 20:00 Uhr, Tickets: €20,00 / ermäßigt  8,00.

Diese eher schwere Kost kann anschließend trefflich beim Coco Loco Club im Trierer Casino am Kornmarkt verdaut werden: Ab 22:00 Uhr legt DJ Michael Rausch dort bis in die frühen Morgenstunden exquisiten Ibiza & Rock House auf. Abendkasse: € 8,00.

Für DEN Sonntags-Tipp schlechthin ist es leider schon zu spät: Das Konzert mit ZAZ in der Philharmonie Luxemburg am Sonntag, 9. Oktober ist schon lange ausverkauft – unbedingt fürs nächste Mal vormerken. Als “Ersatz” gibt’s am Montag, den 10.Oktober in der Rockhal in Esch feinsten Modern Blues Rock vom US-amerikanischen Senkrechtstarter Joe Bonamassa.

Wir wünschen viel Spaß und ein schönes Wochenende!
   

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet