icon recherche
stock

Tickets zu gewinnen

Am kommenden Freitag findet in der Arena eines der Highlights, wenn nicht sogar das Basketballspiel des Jahres statt: TBB Trier gegen den derzeitigen Tabellenführer Telekom Baskets Bonn. Wir verlosen Tickets für die Partie!

Veröffentlicht par KaptanListe die 07/12/2009 | 902 Ansichten

Derby-Atmosphäre in der Arena

Die Partie TBB gegen Bonn ist eines der absoluten Saison-Highlights auf dem Spielplan der Trierer Bundesliga-Basketballer.

Wenn TBB Trier auf Telekom Baskets Bonn trifft, dann kann man diese Partie wohl als eines der absoluten Saison-Highlits bezeichnen. Gute Stimmung ist garantiert, denn erfahrungsgemäß dürften am kommenden Freitag zahlreiche Bonner Fans ihr Team begleiten. Also sind auch die Moselriesen der TBB auf ein großes und lautstarkes Publikum angewiesen.

Die Begegnungen der beiden Teams in der letzten Saison hatten es in sich. Denn sowohl Bonn hat in Trier gewonnen, als auch Trier beim Rückspiel in Bonn. Mit einem satten Vosprung von 15 Punkten (72:87) sind die Moselstädter also vom letzten Aufeinandertreffen am Rhein heimgekehrt. Dem entsprechend werden die Bonner und ihre Fans alles dran setzen, die Schmach vom letzten Spiel wieder gutzumachen – und die Trierer Hochburg zu stürmen. Das Parkett und die Ränge dürften sich also in einen Hexenkessel verwandeln.

Das Spiel startet am Freitag, 11. Dezember bereits um 19 Uhr in der Arena Trier, die Partie wird live im DSF übertragen!

Tickets für die Partie gibt es hier.

Tickets zu gewinnen

Wir verlosen 2×2 Tickets für das Saison. Highlight TBB Trier gegen Telekom Baskets Bonn.

Zur Teilnahme einfach bis kommenden Freitag (11. Dezember), 9 Uhr, eine Mail an gewinnspiel@diegrenzgaenger.lu mit der richtigen Antwort auf folgende Frage schicken:

Mit wieviel Prozent muss seit dem 1. Januar 2009 offiziell in Luxemburg eine Überstunde ausgeglichen werden?

Tipp: In “Ratgeber” => “Arbeiten in Luxemburg” => “Die Arbeitszeit” nachlesen!

Viel Glück wünscht das Team von diegrenzgaenger.lu!

 

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet