icon recherche
Unterhaltung

A1 beidseitig gesperrt

Am kommenden Wochenende geht die Fahrbahnsanierung auf der A1 in Luxemburg in eine neue Runde. Dieses mal gibt es Vollsperrungen in beiden Fahrtrichtungen.

Veröffentlicht par KaptanListe die 13/07/2009 | 2.147 Ansichten

A1 beidseitig gesperrt

Ein neuer Eintrag auf der Internetseite des Verkehrsministerims weist auf eine Vollsperrung der A1 in  Luxemburg am kommenden Wochenende hin.

Betroffen sind beide Fahrtrichtungen. Trier in Richtung Gasperich sind alle Fahrspuren zwischen Munsbach und Sennigerberg gesperrt. Hier gibt es vom 17. Juli um 20 Uhr bis zum 19. Juli um 22 Uhr kein Durchkommen. Eine Umleitung wird über Niederanven und Sennigerberg eingerichtet.

In Richtung Trier finden die Straßenarbeiten in Höhe der Abfahrt Hamm (Sandweiler) statt. Auch hier sind alle Spuren vom 17. Juli um 20 Uhr bis zum 19. Juli um 22 Uhr gesperrt.

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet