icon recherche
Unterhaltung

Die Philharmonie bittet zu Tisch

Die neuen Lunchkonzerte bringen kulturelle und kulinarische Genüsse in die Mittagspause.

Veröffentlicht par KaptanListe die 29/09/2015 | 2.083 Ansichten

In der Mittagspause sammelt man neue Energie für den restlichen Tag. Man füllt die Ressourcen wieder auf, macht den Kopf frei und entspannt sich in gemütlicher Atmosphäre bei einem genussvollen Essen.

Aber mal ehrlich – wie sind denn Ihre Mittagspausen tatsächlich?

Meistens hastet man doch zu demselben Imbiss und steht erwartungsvoll in derselben Schlange an. Lärmende Gespräche, immer den Blick auf der Uhr, im Kopf bereits die Check-Liste für den Nachmittag…

Für diejenigen, die allerdings in der Mittagspause eine Auszeit für Leib und Seele suchen, gibt es demnächst auf Kirchberg eine attraktive Alternative:

Die Philharmonie startet am 6. Oktober eine Reihe von Lunchkonzerten. Sieben Mal in der neuen Saison kombiniert sie 30 bis 45 Minuten Musik von herausragenden Interpreten mit einem leichten Mittagessen, welches in Kooperation mit Slow Food Grand-Duché angeboten wird.

Das Konzert beginnt um 12.30 Uhr und kann gratis und ohne Reservierung besucht werden. Für das leibliche Wohl wird ab 12.00 Uhr und nach dem Konzert gesorgt.

Um vom gastronomischen Angebot profitieren zu können (16 € für Hauptspeise, Nachtisch und Getränk), bittet die Philharmonie um Anmeldung unter lunch@philharmonie.lu oder (+352) 26 32 26 32.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Zum Auftakt am 6. Oktober hat die Philharmonie ein Programm mit Christina Pluhar und ihrem Ensemble L’Arpeggiata zusammengestellt, mit neapolitanischen Tarantellen, apulischen Pizzicarellen und weiteren feurigen Spezialitäten aus dem weiten Feld der Barockmusik.

In den Folgemonaten erwarten Sie Kammermusik, junge Talente, öffentliche Proben des Orchestre Philharmonique du Luxembourg mit dem neuen Chefdirigenten Gustavo Gimeno u.v.a.

Das genaue Programm der nächsten Konzerte wird die Philharmonie in den kommenden Wochen angekündigen. Die genauen Termine stehen aber schon fest:

Termine 2015: 06.10. / 01.12.

Termine 2016: 05.01. / 02.02. / 01.03. / 03.05. / 07.06.

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet