icon recherche
Unterhaltung

EU ermöglicht Steuersenkung für Restaurants und Friseure

Der Besuch beim Friseur könnte bald günstiger werden: Die EU-Finanzminister beschlossen reduzierte Mehrwertsteuersätze für Gaststätten und eine Reihe von Dienstleistungen.

Veröffentlicht par KaptanListe die 05/05/2009 | 1.100 Ansichten

EU ermöglicht Steuersenkung für Restaurants und Friseure

Restaurant- und Friseurbesuche in der Europäischen Union können billiger werden. Die EU-Finanzminister beschlossen reduzierte Mehrwertsteuersätze für Gaststätten und eine Reihe von Dienstleistungen wie Fahrrad- oder Schuhreparaturen und Reinigungsdienste. Den EU-Staaten steht es nun frei, den Steuersatz auf unter 15 Prozent zu senken. Bisher will davon aber nur Frankreich Gebrauch machen. In Frankreich soll der Mehrwersteuersatz in der Gastronomie zum 1. Juli von derzeit 19,6 auf 5,5 Prozent sinken. Restaurantbesucher können damit auf Preissenkungen hoffen. Auch das deutsche Gastronomie- und Hotelgewerbe fordert wegen der Wirtschaftskrise eine Steuersenkung nach französischem Modell. Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) schließt dies jedoch aus.

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet