icon recherche
Unterhaltung

Foire d´Automne beginnt

Am Samstag beginnt in Luxemburg die umfangreichste Verbraucherschau der Großregion für den Bereich Bauen, Umbauen und Wohnen. Auch viele Grenzgänger besuchen jedes Jahr die Herbstmesse.

Veröffentlicht par KaptanListe die 12/10/2011 | 1.463 Ansichten

Unter dem Motto „Bauen, Renovieren, Einrichten – verwirklichen Sie diesen Herbst Ihre Projekte“ startet am kommenden Samstag die diesjährige Herbstmesse in Luxemburg.

Die Besucher der Luxemburger Herbstmesse können sich in diesem Jahr auf rund 480 Aussteller mit 33.000 qm Ausstellungsfläche freuen.
Damit ist die Handelsausstellung die umfangreichste ihrer Art in der Großregion.

Neben den Händlerständen erwartet die Messerbesucher auch ein umfassendes Unterhaltungs- und Informationsprogramm, bestehend aus Animationen, Vorführungen, und Konferenzen.

Die Herbstmesse, eingeteilt in verschiedene kommerzielle Sektoren und versteht sich einerseits als Bewahrer alter Bräuche und Traditionen, passt sich auf der anderen Seite aber an die Entwicklung der Gesellschaft und die veränderten Anforderungen der Kunden an.

Die Herbstmesse auf dem Kirchberg in Luxemburg findet vom 15. bis 23. Oktober statt.
Geöffnet ist sie montags, mittwochs und donnerstags von 14 bis 19 Uhr, dienstags und freitag von 14 bis 21 Uhr, samstags von 10 bis 18 Uhr und sonntags von 10 bis 19 Uhr.
Der Einlass kostet fünf Euro. Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist der Einlass frei.

Weitere Infos gibt es hier als PDF- Download.
    

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet