icon recherche
Unterhaltung

QuattroPole-Fest in Saarbrücken

Zum ersten Mal feiern Luxemburg, Metz, Saarbrücken und Trier am Samstag, 23. Mai gemeinsam das QuattroPole-Fest in der saarländischen Landeshauptstadt Saarbrücken.

Veröffentlicht par KaptanListe die 11/05/2009 | 1.438 Ansichten

QuattroPole-Fest in Saarbrücken

Auf dem “QuattroPole-Fest” präsentieren die Städte Metz, Saarbrücken, Luxemburg und Trier kulturelle, künstlerische und kulinarische Vielfalt der Grossregion Saar-Lor-Lux.

Am Samstag, 23. Mai 2009, organisiert das grenzüberschreitende Städte-Netzwerk QuattroPole, das es sich unter anderem zur Aufgabe gemacht hat, öffentlichen Dienste für die rund neun Millionen Einwohner der Region zu verbessern, ein Fest rund um den St. Johanner-Markt in Saarbrücken. In einer Zeltstadt wird über das Städtenetz und über gemeinsame Projekte, über Sehenswürdigkeiten, Reisen und Kulturveranstaltungen informiert. Die Ausstellung “Visionen im Städtebau” stellt aktuelle Leitprojekte der Teilnehmer vor und in der Podiumsdiskussion “Saarbrücken im europäischen Kontext” wird über die Zukunft der Grenzregion diskutiert.

pic

Kulturelle Führungen und eine Verbraucher-Energie-Beratung, eine Graffiti-Aktion und ein Kunsthandwerkermarkt, ein Bühnenprogramm und Aktionen für Kinder runden das Tagesprogramm an der Saar ab. Gastronomen und Einzelhändler bieten kulinarische Spezialitäten an. Sogenannte Fair Trade Organisationen zeigen, was einen “fairen Handel” ausmacht. Mit einem Bustransfer können Gäste aus Luxemburg, Metz und Trier das QuattroPole-Fest in Saarbrücken bequem erreichen.

Eröffnet wird die Veranstaltung um offiziell um 13 Uhr gemeinsam von allen Bürgermeistern bzw. Oberbürgermeistern der vier Partnerstädte.

Kostenloser Bustransfer

Mit einem Bustransfer können Gäste aus Luxemburg, Metz und Trier das Fest bequem – und kostenlöos – erreichen. Anmeldungen für das beschränkte Platzangebot sind online unter www.quattropole.org möglich.

 

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet