icon recherche
Unterhaltung

Tennis-Legenden in Luxemburg

Nach dem großen Erfolg der ersten Edition des "Vivium Victory Challenge" im Jahre 2008, findet vom 26. bis zum 29. November 2009 in der luxemburger Coque die zweite Auflage statt. Dieses mal mit dabei: Boris Becker. ACHTUNG: Auf Mai 2010 verschoben!

Veröffentlicht par KaptanListe die 09/11/2009 | 6.729 Ansichten

Tennis-Legenden in Luxemburg

Die großen Tennis-Duelle der 90er Jahre erleben jetzt auf der ATP-Senior-Tour ihre Fortsetzung. Nach dem großen Erfolg der ersten Edition des “Vivium Victory Challenge”  in Luxemburg im vergangenen Jahr kommt es nun zur Fortsetzung. Der größte Ex-Tennis-Star dieses Turniers ist dabei ohne Zweifel Boris Becker. Aber auch Henri Leconte, Goran Ivanisevic oder Yevgeny Kafelnikov treten ihren Weg auf den luxemburger Kirchberg an.

Geplante Begegnungen:

Donnerstag, 26. November 2009:

17.00 Uhr: Johnny Goudenbour – Henri Leconte
18.30 Uhr: Yevgeny Kafelnikov – Sergi Bruguera
20.00 Uhr: Goran Ivanisevic – Mansour Bahrami
21.30 Uhr: Boris Becker – Arnaud Boetsch

Freitag, 27. November 2009

15.30 Uhr: Johny Goudenbour – Yevgeny Kafelnikov
17.00 Uhr: Henri Leconte – Sergi Bruguera
20.00 Uhr: Goran Ivanisevic – Arnaud Boetsch
21.30 Uhr: Boris Becker – Mansour Bahrami

Samstag, 28. November 2009

15.30 Uhr: Sergi Bruguera – Johny Goudenbour
17.00 Uhr: Arnaud Boetsch – Mansour Bahrami
20.00 Uhr: Henri Leconte – Yevgeny Kafelnikov
21.30 Uhr: Goran Ivanisevic – Boris Becker

Sonntag, 29. November 2009:

15.00 Uhr: Spiel um den 3. Platz
17.00 Uhr: Finale

Praktische Infos

Die Tickets kosten 35-45 Euro.
Veranstaltungsort Coque: 2, rue Leon Hengen, L-1745  Luxemburg

Tickets für das Vivium Victory Challenge gibt es hier.

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet

toka
317 Kommentare
Vor 11 Jahren

Ich habe heute Post von RTL Radio bekommen da ich von denen 2 Tickets für die Vivium Victory Challenge gewonnen habe. Leider müssen wir das Tunier absagen, weil Boris Becker aus gesundheitlichen Gründen nicht kann. Der Termin wird sich wohl auf Mai 2010 verschieben.

schade.........