icon recherche
Unterhaltung

Trauer um Loriot

Der beliebte Humorist Vicco von Bülow alias Loriot ist im Alter von 87 Jahren gestorben.

Veröffentlicht par KaptanListe die 23/08/2011 | 1.411 Ansichten

Vicco von Bülow ist im Alter von 87 Jahren gestorben.

Dies teilte der Diogenes Verlag mit. Der Künstler, der sowohl mit seinen legendären Fernsehbeiträgen als auch zwei Kinofilmen (“Ödipussi” (1987) und “Pappa ante Portas” (1990)) die Zuschauer begeisterte, wurde 87 Jahre alt.

Die Bestattung soll im engsten Familienkreis stattfinden.

Geboren wurde Loriot unter seinem bürgerlichen Namen Vicco von Bülow am 12. November 1923 in Brandenburg an der Havel.
Neben seiner Tätigkeit in Film und Fernsehen war Loriot auch für seine satirischen Zeichnungen und Texte bekannt.
So erschienen von ihm in fast 60 Jahren 114 verschiedene Bände bei seinem Hausverlag Diogenes, die eine Gesamtauflage von mehreren Millionen Exemplaren erreichten.
 

 

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet