icon recherche
Unterhaltung

Wichtiger Sieg für TBB Trier

Vor jubelnden Fans haben die Basketballer der TBB Trier ihre Gäste aus Frankfurt in einer starken Partie verdient besiegt. Für das nächste Heimspiel - das Saisonhighlight gegen Alba Berlin - verlosen wir 2 x 2 Karten!

Veröffentlicht par KaptanListe die 23/03/2009 | 991 Ansichten

Zu Hause nicht zu bezwingen

In einer hochklassigen Partie haben die Basketballer von Bundesligist TBB Trier den vierten Heimsieg in Folge eingefahren. Die Stimmung in der Arena Trier kam Zeitweise einem Hexenkessel gleich. Rund 3700 Zuschauer jubelten TBB Trier zum 78:70 gegen Deutsche Bank Skyliners Frankfurt.

Gleich zu Beginn des Spiels sorgten beide Mannschaften reihenweise für Drei-Punkte-Würfe. Herausragend auf Seiten der Trierer war hier Chris Copeland. Er steuerte 11 Punkte zur 25:19 Führung seines Teams nach nur zehn Minuten bei.
Trier und Frankfurt blieben das gesamte Spiel über konzentriert und ohne große Einbrüche, sodass sich das Publikum über eine spannende Partie mit hoher Trefferquote freuen konnte. Zur Halbzeit stand es 41:41.
Im dritten Viertel konnten die Gäste aus Frankfurt zeitweise in Führung gehen, bevor die Schützlinge von TBB-Trainer Yves Defraigne im letzten Spielabschnitt nochmal einen Gang zulegten und den Frankfurtern keine Chance ließen.
Erneut behielt Chris Copeland die Übersicht und traf nahezu jeden Wurf. Auf sein Konto gingen am Ende 20 Punkte.

pic

Triers Brian Brown
Foto: Amelie Fey


Tickets für Berlin zu gewinnen

In der Tabelle hat sich Trier durch den Sieg auf den neunten Platz vorkämpfen können. Nun stehen allerdings in Oldenburg und Quakenbrück zwei Auswärtsspiele hintereinander an.
Dann, am 8. April, kommt es in der Arena zum Klassiker TBB Trier gegen Alba Berlin. Für dieses Spiel gibt es zwei mal zwei Eintrittskarten zu gewinnen. Zur Teilnahme geht es hier.

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet