logo site
icon recherche
Forum / Familie und Gesundheit

Familienversicherung  

Profilbild von
Franziska23
4 Messages

Offline

3 Wochen  ago  

Zur Zeit arbeite ich noch in Deutschland.

Ab 1.7.in Luxemburg.

Wohnen werde ich weiterhin in Deutschland.

Mein Kind ist zur Zeit über mich versichert.

Ihr Vater und ich sind geschieden.Er lebt und arbeitet in Deutschland.

Wir sind momentan bei der TK.

Kann mein Kind ab dem 1.7.weiterhin über mich versichert bleiben?

Danke.

 

 


Profilbild von
info
3618 Messages

Offline

3 Wochen  ago  

Da der Kindesvater in Deutschland arbeitet muss das Kind über ihn versichert werden.


Profilbild von
Franziska23
4 Messages

Offline

3 Wochen  ago  

Und wenn man das nicht möchte?Gibt es andere Möglichkeiten?

Zweite Frage:

Wird der Vater diesbezüglich automatisch angeschrieben, oder muss ich aktiv irgendetwas dafür tun, dass meine Tochter bei ihm versichert wird?


Profilbild von
Fredde
352 Messages

Offline

3 Wochen  ago  

Das Kind ist dann beim Vater versichert. Soweit ich weiß gibt es da auch keine andere Möglichkeit.


Profilbild von
info
3618 Messages

Offline

3 Wochen  ago  

Da kann man nix machen und der Vater kann auch nichts dagegen machen.


Profilbild von
Sabine Reuter-Heib
1 Messages

Offline

2 Wochen  ago  

Hi,

Zu deiner Frage: Wenn ein Elternteil in Deutschland arbeitet und ein Elternteil in Luxemburg, muss das Kind über denjenigen versichert werden, der in Deutschland arbeitet. Die Scheidung der Ehe hat nichts damit zu tun. Sollte zum KV kein Kontakt bestehen, keine Meldeadresse oder ähnliches vorhanden sein, kann dies in Ausnahmefällen geprüft werden. 

Ich hoffe das ich dir mit der Antwort helfen konnte. 


Profilbild von
info
3618 Messages

Offline

2 Wochen  ago  

Nun ja, natürlich kann in dem Fall die Mutter noch die Option ziehen das Kind in Deutschland privat zu versichern, es geht halt nur nicht für die kostenlose Familienversicherung.