logo site
icon recherche
Forum / Mobilität

Reise an die Nordsee trotz Arbeit im Risikoland Luxemburg  

Profilbild von
Gex83
12 Messages

Offline

2 Jahren  ago  

Darf man als Grenzgänger in Luxemburg trotz Risikostatus in ein anderes Bundesland einreisen oder gilt KEINE Quarantäneregel für Grenzgänger? Ich wohne in Trier und möchte im Oktober an die Nordsee (Kreis Aurich).

Lieben Dank im Voraus.

LG


Profilbild von
Profilbild von
Tuta
67 Messages

Offline

2 Jahren  ago  

Wenn Du mit Adresse in Tier irgendwo anreist, wird keiner wissen, dass Du in LU arbeitest.

Ob das eine gute Idee ist, musst Du selber entscheiden.

 


Profilbild von
Gex83
12 Messages

Offline

2 Jahren  ago  

Ich wollte nichts Illegales tun. Im Gegenteil: Ich wollte wissen, ob es im Bereich des Legalen ist, weil es hieß Pendler sind ausgenommen. Ich nehme also an, nur das Bundesland des Wohnsitzes ist ausgenommen. Danke für die Antwort, dann werde ich stornieren müssen.


Profilbild von
Pillepalle
5 Messages

Offline

2 Jahren  ago  

Das glaube ich nicht. Berufspendler sind busher ausgenommen.


Profilbild von
Pillepalle
5 Messages

Offline

2 Jahren  ago  

Ja, sind ausgenommen: https://www.sr.de/sr/home/nachrichten/panorama/luxemburg_erneut_als_risikogebiet_eingestuft_100.html

also nicht stornieren!


Profilbild von
Pillepalle
5 Messages

Offline

2 Jahren  ago  

Zumindest im Saarland.


Profilbild von
Profilbild von
Luxi
147 Messages

Offline

2 Jahren  ago  

Ist von Bundesland zu Bundesland verschieden. Fuer Aurich gilt:

https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/vorschriften-der-landesregierung-185856.html

Also kein Problem, wenn Du nicht laenger als 48 Stunden am Stueck in Lux warst in den 2 Wochen davor...


Profilbild von
Grenzgaenger2014
201 Messages

Offline

2 Jahren  ago  

Das Virus ist sehr wählerisch. Wenn Du Grenzgänger bist und dich mit mehreren Kollegen im Büro tümmelst, den Fahrstuhl mit anderen nimmst oder auch mal tanken gehst / Dir Mittags beim Bäcker um die Ecke ein Sandwich kaufen möchtest und in der Schlange stehst wo kein Mensch Abstand hält, kann Dir natürlich nichts passieren, klar, da sich das böse Virus nur ab exakt 72 Stunden dazu entscheidet Dir böses zu tun, dich zu infizieren und Du somit die stark bedrohte BRD mit ultragefährlichen Coronaviren überfluten wirst.

Das haben diese unglaublichen Genies und high Performer beim RKI (Oder beispielsweise in Belgien, wo das Virus frühreif nach 48 Stunden loslegt) messerscharf erkannt.

Und jetzt ernsthaft: Am besten geniesst Du einfach deinen Urlaub. 🙂

Schèinen dag.