logo site
icon recherche
Forum / Steuern und Finanzen

Ferienjob/Minijob  

Profilbild von
Markus2409
27 Messages

Offline

2 Wochen  ago  

Hallo zusammen,

mein Sohn, 16 Jahre, Schüler, möchte sich sein Taschengeld aufbessern und deshalb einen 538EUR Job annehmen. Soweit ich gelesen habe, hat das keine Auswirkungen auf Kindergeld/Familienversicherung.

nun hat ihm der Arbeitgeber angeboten, dass er das ganze auch als Ferienjob machen könnte, damit würde er die Urlaubszeit überbrücken und danach als Minijob weitermachen. Hat da jemand Erfahrungen, ob das Probleme in Luxemburg geben wird oder wir dadurch finanzielle Nachteile haben würden?

Der Minijob meiner Frau hat sich als ziemlich komplex herausgestellt, wir sind erstmal aus dem Kindergeld geflogen, da niemand weiß, wer zuständig ist, dazu hatten wir einigen Klärungsbedarf mit der KV, bis sich das Ganze wieder eingerenkt hat.