icon recherche
Gesellschaft

Telefonieren in Luxemburg: Ganz einfach und unkompliziert

Die Telekommunikation ist einer der Branchen, die sich techisch rasant entwickelt hat! Sie ist heute das wesentliche Instrument für Kommunikation und Austausch. Wie ist die Situation in Luxemburg?

Veröffentlicht par Eddy Thor die 18/05/2020 | 903 Ansichten

Heutzutage sind Unternehmen und Einzelpersonen immer mehr miteinander verbunden und nutzen verschiedene Werkzeuge zur Kommunikation: Telefon und PC, Laptop, Smartphone, im Büro, aus der Ferne … Unerreichbar sein ist undenkbar! Wie kommen Sie damit zurecht?

Mobil- und Festnetztelefonie im Großherzogtum

Wenn Sie sich für den Flatrate-Modus oder eine Prepaid-Karte entscheiden, bietet jeder Mobilfunkbetreiber mehrere Pakete an, die mit Festnetz-, Internet- und Fernsehangeboten kombiniert sind. Es ist daher wichtig, Ihre Bedürfnisse zu kennen – zum Beispiel Anrufe innerhalb Luxemburgs, Anrufe ins Ausland, Anrufe aus dem Ausland usw.

Mobilfunk-Angebote

Das Wegfallen der Roaming-Gebühren im Juni 2017 hat die Mobilfunkrechnungen der Nutzer gesenkt. Zum Beispiel werden im Ausland eingehende Anrufe nicht mehr extra berechnet. Ebenso werden Anrufe aus dem Ausland in das Land, in dem das Abonnement abgeschlossen wurde, in dasselbe Land nicht mehr extra berechnet. Beispiel: Sie haben einen Vertrag für Luxemburg. Wenn Sie sich in Frankreich befinden und eine luxemburgische Nummer anrufen, gibt es keinen Zuschlag mehr (Ende des Roamings).

Mit Scoubidou bietet die Post z.B. Pakete für alle Budgets an, einschließlich Datenvolumen (GB) für das Internet.

Festnetz-Anschluss

Sie haben drei Möglichkeiten für Ihr Festnetztelefon zu Hause oder im Büro: einen Anschluss an eine analoge Standardleitung, eine ISDN-Leitung oder eine digitale Leitung, über die Sie mehrere Nummern erhalten können.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Post Luxemburg der wichtigste Telekommunikationsanbieter ist, da sie die Leitung immer zuerst installieren muss.

Glasfaser-Kabel

Mit Glasfaser wird der Zugang zur Kommunikation zum Genuss.

Was sind die Vorteile?

  • ultraschneller Internetzugang
  • höhere und qualitativ bessere Internetgeschwindigkeiten für mehr Downloadvolumen
  • hochauflösendes Fernsehen (HD)
  • die Entwicklung neuer Anwendungen wie Heimautomatisierung, Home-Office, Telemedizin usw.
    gleichzeitige Nutzung für alle Haushaltsmitglieder, ohne Einschränkungen in Bezug auf die gemeinsame Nutzung

 

Paketangebote mit mobilem Internet und TV

In Luxemburg ist die Vermarktung des Internetanschlusses oft mit einem Angebot verbunden, das mehrere Dienste kombiniert; diese Angebote werden als Multi-Dienste oder gebündelte Angebote bezeichnet. Das Angebot wird so gekauft, wie es angeboten wird, d.h. die verschiedenen Dienstleistungen werden nicht unbedingt getrennt verkauft.

Entwicklung des mobilen Internet

Legende der Grafik: Der mobile Internet-Traffic nimmt seit 2013 stetig zu und verzeichnet ein Volumen von 25.318,8 Terrabytes, was einer jährlichen Wachstumsrate von 20,4% zwischen 2017 und 2018 entspricht.

Kostenloses WIFI in den Städten

Wifi-Netzwerke sind jetzt in mehreren Städten im Großherzogtum verfügbar. Sie können gerne Wifi-Netzwerke wie Hotcity, Citywifi, cityluxfree usw. nutzen.
Das ist freier Internetzugang an den meisten wichtigen Hotspots, ohne Passwort…und unbegrenzt.

5G wird noch in diesem Jahr in Luxemburg erwartet

Die Strategie zur Einführung der 5G-Technologie ist Teil des luxemburgischen Digitalisierungsprogramms. Nachdem Luxemburg seine Bemühungen auf das feste und mobile 4G-Internetnetz konzentriert hat, beabsichtigt es nun, mit 5G ein führender digitaler Akteur zu werden.

PR-Bericht von

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu