icon recherche
Mobilität

Verkehrsbehinderungen durch Bauarbeiten an der B 51

Die besonders auch von Grenzgängern viel genutzte B51 wird ein Jahr lang zwischen Trier und Trierweiler saniert. Dadurch kann es vermehrt zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Veröffentlicht par KaptanListe die 25/05/2016 | 2.490 Ansichten

Planmäßig haben am Montag die Bauarbeiten an der Bitburger begonnen.
Ein Jahr lang zwischen der Zufahrt zur Fachhochschule und der Abfahrt nach Aach Stützwände, Brücken und die Fahrbahn saniert.
Das hat der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz mitgeteilt.
Demnach soll außerdem die Abzweigung von der B51 auf die Landesstraße Richtung Aach ausgebaut werden.

Besonders in Fahrtrichtung Trier muss immer wieder mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden, da zeitweise nur eine Fahrspur zur Verfügung steht.

Die Sanierungsarbeiten dauern insgesamt 12 Monate und sollen bis Juni 2017 abgeschlossen sein.

Die Kosten belaufen sich auf rund zwei Millionen Euro.

Rund 20.000 Fahrzeuge befahren die Bitburger auf dem betroffenen Streckenabschnitt jeden Tag.
 
 
 

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet