icon recherche
Politik

Deutsche Industrie mit Auftragsplus

Es ist die erste gute Zahl seit langem: Die deutsche Industrie hat im Mai überraschend das größte Auftragsplus seit fast zwei Jahren eingefahren

Veröffentlicht par KaptanListe die 07/07/2009 | 467 Ansichten

Deutsche Industrie mit Auftragsplus

Die Aufträge in der deutschen Industrie sind im Mai überraschend stark gestiegen. Die Bestellungen erhöhten sich preis- und saisonbereinigt gegenüber dem Vormonat um 4,4 Prozent, wie das Bundeswirtschaftsministerium am Dienstag in Berlin mitteilte. Ökonomen hatten lediglich einen Anstieg um 0,5 Prozent erwartet. Im April waren die Aufträge gegenüber März um 0,1 Prozent gestiegen.

Viele Großaufträge

Der Anteil an Großaufträgen war den Angaben zufolge für einen Mai leicht überdurchschnittlich. Sowohl die Inlands- als auch die Auslandsbestellungen wurden um 3,9 Prozent beziehungsweise 5,2 Prozent ausgeweitet. Im Zweimonatsvergleich, also April/Mai gegenüber Februar/März, erhöhte sich die Nachfrage preis- und saisonbereinigt um 4,2 Prozent. Sowohl die Inlands- als auch die Auslandsnachfrage nahmen auch hier deutlich um 3,9 beziehungsweise 4,5 Prozent zu.

Allerdings ist die Auftragslage damit immer noch deutlich schlechter als im Vorjahr. So lagen die Bestellungen im Mai um 29,4 Prozent unter dem entsprechenden Vorjahreswert, nachdem sie im April sogar noch 37,1 Prozent niedriger ausgefallen waren. Für den Zweimonatsvergleich, also April/Mai 2009 gegenüber April/Mai 2008, ergibt sich ein Auftragsrückgang von 33,5 Prozent.

 

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet