icon recherche
Forum / Familie und Gesundheit

Kind des Lebensgefährten eines Grenzarbeiters: Urteil des Gerichtshofs vom 2. April 2020  

Profilbild von
rossi221183
9 Nachrichten

Offline

vor 2 Wochen   

Hallo,

hat jemand Informationen darüber , ob es da schon eine Gesetzesanpassung zu dem Urteil gibt.

Muss das nicht gezahlte Kindergeld ab 08.2016 Nachgezahlt werden ?

Danke im Voraus ;D

 


0 nützlich Abstimmung
Profilbild von
nickonly
85 Nachrichten

Offline

vor 2 Wochen   

Es gib einen Entwurf. Siehe z.B. hier: 

http://www.lessentiel.lu/de/luxemburg/story/luxemburger-kindergeld-soll-neu-geregelt-werden-22099598


0 nützlich Abstimmung
Profilbild von
rossi221183
9 Nachrichten

Offline

vor 2 Wochen   

Also schaut es wieder nach einer großen Show aus , wie drücke ich mich vor der Zahlung .

Lachhaft und Erschreckend, das bei Familienleistungen der Rotstift angesetzt werden muss .


0 nützlich Abstimmung
Profilbild von
info
2846 Nachrichten

Online

vor 2 Wochen   

Das war doch bereits im laufenden Gerichtsverfahren absehbar, der Grundsatz wurde ja nicht in Frage gestellt sondern die Passagen die eine Ungleichbehandlung dargestellt hatten, das wird beseitigt und unter dem Strich ändert sich halt nichts, es werden halt in Zukunft alle gleich schlecht behandelt.

Erinnert mich irgendwie an den deutschen Beamten der klagte weil seine Pension besteuert wurde aber Renten nicht und er auch gerne Steuerfreiheit haben wollte. Was wurde gemacht, Renten wurden halt auch besteuert, ob der Beamte sich die Lösung gewünscht hatte wage ich zu bezweifeln. 

In beiden Fällen wurde die "Ungerechtigkeit" dadurch beseitigt das es allen schlechter geht und damit ist es ja wieder gerecht.


0 nützlich Abstimmung