icon recherche
Forum / Familie und Gesundheit

Kind mit ADHS Pflegegeld Luxemburg  

Anonymous
Anonyme

Offline

vor 2 Wochen   

Guten Tag,

wir sind Grenzgänger und haben ein Kind, dass in Deutschland einen Antrag auf Pflegegrad stellen kann, weil es ADHS hat. In Deutschland bekommt man auch mit dieser Diagnose seit der Gesetzänderung 2017 je nach Pflegegrad, ein Pflegegeld von der deutschen Pflegeversicherung. Da aber einer von uns in Luxemburg arbeitet und der andere zu Hause ist, hat man uns nun gesagt, dass wir den Antrag hierfür in Luxemburg stellen müssen und Deutschland in dem Fall nicht zuständig ist.

Nun ist unsere Frage, gibt es hier Eltern bei denen die Ausgangssituation ähnlich ist und uns über die Vorgehensweise und Beurteilung in Luxemburg bei Kindern mit ADHS und Pflegegeldleistungen, Auskunft geben können? Macht es Sinn einen Antrag in Luxemburg deswegen zu stellen? Oder ist es in Luxemburg eher aussichtslos Pflegegeld deswegen zu bekommen?

Danke!


0 nützlich Abstimmung
Profilbild von
Jupp69
125 Nachrichten

Offline

vor 2 Wochen   

Haben wir jetzt sonst keine Probleme?

Echt ne,,,,,

 

 

 

 


0 nützlich Abstimmung
Anonymous
Anonyme

Offline

vor 2 Wochen   

@Jupp69

Falks es Ihnen noch nicht aufgefallen ist, dies ist ein Forum in dem man Fragen stellen kann.

Wenn Sie nicht auf diese Frage antworten können, dann überlesen Sie es doch einfach zukünftig und geben nicht solche.... Antworten! 

Aber ich hatte schon mit so einer Antwort Ihrerseits gerechnet, wenn man sich im Forum mal etwas belesen hat! 

Kann


0 nützlich Abstimmung
Anonymous
Anonyme

Offline

vor 2 Wochen   
Veröffentlicht von: CDMue2007

@Jupp69

Offensichtlich ist Ihnen noch nicht aufgefallen, dass dies ein Forum ist in dem man Fragen stellen kann. Es muss sich momentan ja nicht alles nur um ein Thema drehen! 

Wenn Sie nicht Fragen antworten können, dann überlesen Sie es doch einfach zukünftig und geben nicht solche.... Antworten! 

Aber ich hatte schon mit so einer Antwort Ihrerseits gerechnet, wenn man sich im Forum mal etwas belesen hat! 

Kann

 


0 nützlich Abstimmung
Profilbild von
Blizz
5 Nachrichten

Offline

vor 6 Tagen   

Hallo, also wie haben zwar keinen ADHS Fall aber trotzdem Kind mit Pflegegrad in Luxemburg, bei uns arbeitet auch nur einer in Lux und andere ist ohne kommen. die cns ist die richtige Anlaufstelle, mit Termin  mussten mit Kind zur Untersuchung nach luxbg Stadt und das Kind wurde daraufhin in einen Pflegegrad eingestuft. Voraussetzung ist Natürlich das bei der Anmeldung bei Krankenkasse/cns alles korrekt verlaufen ist und das Kind eine luxbg matricule/Sozialversicherungsnummer hat. Ansprechpartner vor Ort sprachen deutsch und Arzt war sehr freundlich und hilfsbereit.


0 nützlich Abstimmung