icon recherche
Forum / Steuern und Finanzen

Frage zu Steuerklasse  

Profilbild von
kiwu2009
174 Nachrichten

Offline

vor 8 Monaten   

Hallo,

kann mir jemand sagen, ob ich hier richtig liege?

Ehemann LU ca 45000 €, DE durch Selbstständigkeit G&V 20000 € in 2019 Ehefrau ebenfalls LU, aber keine Einkünfte in DE Damit disqualifiziert der Ehemann sich für die Steuerklasse 2 in LU und kommt automatisch in die 1, weil die 90% Grenze überschritten wurde und 13TSD?

Wie mach ich das jetzt am Besten?

1 bedeutet, das ich keine Steuererklärung abgeben muss für beide Ehepartner?

Also 2019 = Steuererklärung und was dann? Muss ich dann für die Klasse 1 nachzahlen und den Gewinn mit reinrechnen?

2020 = Änderung der Steuerklassen beantragen, Klasse 1 für beide wählen und dann keine Steuererklärung mehr machen für 2020?


0 nützlich Abstimmung
Profilbild von
info
2771 Nachrichten

Offline

vor 8 Monaten   

Ihr arbeitet beide in Luxemburg und müsst sowieso eine Erklärung machen.


0 nützlich Abstimmung
Profilbild von
kiwu2009
174 Nachrichten

Offline

vor 8 Monaten   

@ Info: siehe PN von mir.


0 nützlich Abstimmung
Profilbild von
Fredde
202 Nachrichten

Offline

vor 8 Monaten   

Die Ehefrau hat doch mehr als 90%, damit ist es egal ob der Mann die 90% erreicht oder nicht!

Nur einer muss die 90% erreichen. Also wieder Steuerklasse 2, 20000 Euro gehen dann in den Progressionsvorbehalt in LUX. Und natürlich auch umgekehrt LUX Einkommen in DE als Progressionsvorbehalt. 

Welche Lösung besser ist muss man ausrechen und dazu einfach den Steuerrechner benutzen.

Zu beachten: Da die Einkünfte in DE aus selbständiger Arbeit mehr als 1/3 des sozialen Mindestlohn ausmachen sind diese in LUX der Sozialversicherung zu unterwerfen! Im Gegensatz zu DE sind auch Selbständige in LU versicherungspflichtig. Dafür werde diese Beiträge aber dann auch bei der Rente angerechnet.


0 nützlich Abstimmung
Profilbild von
kiwu2009
174 Nachrichten

Offline

vor 8 Monaten   

@Fredde: Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft auch sozialversicherungspflichtig in LU?

Wie ist die Grenze (1/3 Mindestlohn) als Betrag?

Wie meldet man die Sozialversicherung in Lu an?


0 nützlich Abstimmung
Profilbild von
kiwu2009
174 Nachrichten

Offline

vor 8 Monaten   

Alle Unklarheiten sind jetzt beseitigt, ein Anruf bei der CCSS hat geholfen. Ich weiß jetzt welche Formulare wie auszufüllen sind....


0 nützlich Abstimmung