icon recherche
Forum / Steuern und Finanzen

Steuerklasse 2 - Steuersatz ändern lassen  

Profilbild von
Tyrion48
6 Nachrichten

Offline

vor 8 Monaten   

Hallo Ihr Lieben,

bei uns hat sich in den letzten Jahren die Einkommenssituation häufig geändert (ein Partner arbeitet in LUX, einer in D, wir haben Steuerklasse 2).

Ihr ahnt worauf ich hinaus will: wir würden gerne den Steuersatz auf der Steuerkarte korrigieren lassen, aber ich erreiche telefonisch niemanden im RTS Büro. Über Guichet.lu habe ich diesen Link gefunden:

https://demarches.services-publics.lu/fpgsa-acd-mi/Controler?action=submit&documentId=Mode_Imposition_de&mediaType=ji_html&layout=normal&jsysCSRFToken=

Ist das der einzige Weg die Änderung zu beantragen? Und falls ja, hat jemand Erfahrung damit oder generell mit dem Thema?

Vielen Dank für Euer Feedback!

 


0 nützlich Abstimmung
Profilbild von
peterpan5
91 Nachrichten

Offline

vor 8 Monaten   

Hallo,

so haben wir es auch gemacht. Einfach die Daten eintragen, am Ende übermitteln und dir wird eine neue Steuerkarte zugestellt. Aber nicht wundern, der Steuersatz auf der Karte wird ein wenig höher sein als der, den du ausgerechnet hast.


0 nützlich Abstimmung
Profilbild von
LuxusFux
320 Nachrichten

Offline

vor 8 Monaten   

Heute neue Karte mit niedrigerem Satz bekommen. Klappt einwandfrei.


0 nützlich Abstimmung
Profilbild von
toddy2009
8 Nachrichten

Offline

vor 8 Monaten   

@LuxusFux

Darf ich fragen, wie lange du auf die neue Karte gewartet hast? Ich hab im November letzten Jahres die Neuberechnung des Steuersatz beantragt, bisher aber noch nichts bekommen. Auf der Lohnsteuerkarte, die diese Woche kam war der alte Steuersatz noch drauf.


0 nützlich Abstimmung
Profilbild von
LuxusFux
320 Nachrichten

Offline

vor 8 Monaten   

Kam ganz normal mit den aktuellen Karten...

Beantragt 19.10. nach Erhalt Steuererklärung. Habe damals aber auch schon telefonisch die dadurch geänderte für 2019 wieder korrigieren lassen.


0 nützlich Abstimmung
Profilbild von
peterpan5
91 Nachrichten

Offline

vor 8 Monaten   

Wir haben sie jetzt gemeinsam mit der neuen Steuerkarte für das Jahr 2020 erhalten.


0 nützlich Abstimmung
Profilbild von
wieni
199 Nachrichten

Offline

vor 8 Monaten   

Ich hatte es schon mal in einem anderen Thread geschrieben:

Wir haben letztes Jahr im Januar eine Änderung des Steuersatzes bentragt und die geänderte Karte im August bekommen. Alle Dokumente haben wir schriftlich eingreicht. Telefonische Erreichbarkeit gleich NULL. Die "schöne" Überraschung bei der korrigierten Karte war, dass der neue Steuersatz rückwirkend zum 01.01. angepasst wurde, so dass mit den letzten 4 Gehälter 2019 die Steuerschuld für die ersten 8 Monate von 2019 mit abgegolten werden musste.


0 nützlich Abstimmung