icon recherche
Arbeit

Die Arbeitnehmerkammer im Dienste von 530.000 Menschen

Die Arbeitnehmerkammer (CSL) vertritt die Interessen von 530.000 Arbeitnehmern, Auszubildenden und Rentnern in der Privatwirtschaft, Ansässigen und Grenzgängern in Luxemburg. Sie bietet auch sehr umfassende Schulungskurse im LLLC (Luxembourg Lifelong Learning Center) an.

Veröffentlicht par KaptanListe die 10/02/2020 | 705 Ansichten

Die CSL ist die Stimme der Arbeitnehmer im Gesetzgebungsverfahren und in den sozioökonomischen Institutionen des Landes.

Die Arbeiterkammer verteidigt die Ansichten der Arbeitnehmer, Auszubildenden und Rentner. Es handelt sich um ein offizielles Konsultationsgremium im Zentrum des Gesetzgebungsverfahrens und in den sozioökonomischen Institutionen des Landes.

Zahlreiche Gutachten zu Gesetzesvorhaben

Das Eingreifen der CSL in Gesetzesvorhaben, die seine Staatsangehörigen betreffen, ist ein wesentliches Element der Demokratie in Luxemburg. Jedes Jahr gibt sie etwa 90 Stellungnahmen ab zu wirtschaftlichen, sozialen, sozialversicherungsrechtlichen und arbeitsrechtlichen Fragen, sowie zur Ausbildung und beruflichen Weiterbildung.

Auf diese Weise verteidigt sie die Lebensqualität, die Kaufkraft, die Rechte und die sozialen Errungenschaften ihrer Staatsangehörigen.

Schutz der Arbeitnehmerinteressen

Durch die Ernennung von Arbeitnehmervertretern bei der Nationalen Gesundheitskasse (CNS), der Nationalen Rentenversicherungskasse (CNAP), sowie den Arbeits- und Sozialversicherungsgerichten schützt die CSL die Interessen von Arbeiter.

Informationen zum Arbeitsrecht und zu Fragen von allgemeinem Interesse

Die CSL bietet Informationen zum Arbeitsrecht und zu Themen von allgemeinem Interesse und stellt Bücher zum Arbeits- und Sozialversicherungsrecht, zum Jugendrecht, zur Besteuerung usw. zur Verfügung. Alle Publikationen können kostenlos unter www.csl.lu  heruntergeladen werden.

Es werden Newsletter veröffentlicht, um die Arbeitnehmer über ihre Rechte und das Geschehen in der Arbeitswelt auf dem Laufenden zu halten.

Ein Gremium für sozioökonomische Überlegungen

Außerhalb des strengen Rahmens ihrer obligatorischen Beratungsfunktion erstellt die CSL sozioökonomische Dossiers von nationaler und europäischer Dimension. Die Sichtweise der Mitarbeiter wird in makrosoziale Berichte umgesetzt.

Sie organisiert regelmäßig kostenlose Konferenzdebatten über die Arbeitswelt. Um über bevorstehende Konferenzen informiert zu bleiben, abonnieren Sie einfach einen der CSL-Newsletter.

Gesundheit, Sicherheit und Wohlbefinden am Arbeitsplatz

CSL setzt sich für die Entwicklung von Gesundheit, Sicherheit und Wohlbefinden am Arbeitsplatz ein. Ein Teil ihrer Aktivitäten ist der Förderung und Entwicklung einer Präventionskultur und der Verbesserung von Maßnahmen zur Förderung von Gesundheit, Sicherheit und Wohlbefinden am Arbeitsplatz gewidmet.

Sie sensibilisiert sowohl die Arbeitnehmer als auch die Arbeitgeber für die Fragen des Wohlbefindens am Arbeitsplatz. Sie hat den Arbeitsqualitätsindex erstellt, einen Index der Arbeitsqualität und des Wohlbefindens der Mitarbeiter. Darüber hinaus bietet sie über die “Stressberodung” einen Unterstützungsdienst für Opfer von Stress am Arbeitsplatz an.

Lesen Sie auch: Depressionen am Arbeitsplatz

Das Luxembourg Lifelong Learning Centre: ein unverzichtbares Instrument

Über sein Ausbildungszentrum für Erwachsene, das Luxembourg Lifelong Learning Centre (LLLC), bietet die CSL eine breite Palette von Weiterbildungskursen an, die zeitlich flexibel gestaltet werden können und meist zu einem Diplom führen.

Vor Ort mobilisiert die LLLC ihre Partner, um Schulungskurse anzubieten, die die Bedürfnisse, die sozialen Veränderungen und die Wünsche der Mitarbeiter berücksichtigen.

Hier sind die Angebote für Sie:

– 225 Abend- und Tageskursmodule,

– 200 Seminare,

– 13 Universitätsprogramme,

– 6 spezialisierte Ausbildungen,

– 1 Ausbildung für den Zugang zum Hochschulstudium (DAEU),

– Maßgeschneiderte Ausbildungskurse,

– IT-, Bank-, Projektmanagement- und andere Zertifizierungen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.LLLC.lu.

Eine wesentliche Informationsrolle. Antworten auf Ihre Fragen.

Die Arbeitnehmerkammer (CSL) veröffentlicht regelmäßig Broschüren und elektronische Newsletter, in denen die Rechte der Mitarbeiter erläutert werden. Sie können die Website www.csl.lu kostenlos konsultieren, wo Sie einen detaillierten und einfach erklärten Frage- und Antwortbereich zu Ihren Rechten finden. Wenn Sie über Neuigkeiten und Konferenzdiskussionen auf dem Laufenden gehalten werden möchten, abonnieren Sie die CSL Newsletter.

PR-Bericht von 

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet