icon recherche
Finanzen

Grenzgänger: Neuer Termin für Steuer-Info Early Bird

Aufgrund der großen Nachfrage und der Unsicherheit vieler Grenzgänger bezüglich der Steuerreform gibt es am 8. November einen weiteren Early-Bird Termin!

Veröffentlicht par KaptanListe die 02/11/2016 | 3.962 Ansichten

Dutzende Grenzgänger hatten sich bereits beim ersten Termin im Oktober über die Steuerreform und die damit verbundenen Änderungen des Steuerrechts für Grenzgänger informiert.

Luxemburg-Grenzgänger haben jetzt, aufgrund der enormen Nachfrage, nochmal die Möglichkeit, beim “Early-Bird” (kostenlos) verbindliche Antworten auf ihre Fragen zum Steuerrecht, Sozialversicherungsrecht und Arbeitsrecht zu erhalten. 

Viele Grenzgänger finden in den Internet-Foren keine abschließende Antwort auf ihre Fragen. Kann man sich auf die Antworten anderer Grenzänger wirklich verlassen, fragen sich viele? 
Besonders im Fokus dürfte aktuell die in Luxemburg anstehende Steuerreform sein – hat sie doch offenbar Nachteile für viele Grenzgänger.

Rechtsanwalt Stephan Wonnebauer wird über die gängigen Fragen von Luxemburg-Grenzgängern referieren am:

Wann? Dienstag, 8. November 2016 von 7-8 Uhr (ja Sie lesen richtig)
Wo? Restaurant der Grenztankstelle Wasserbillig (Einfahrt Richtung Luxemburg) 
(kostenlose Parkplätze unmittelbar vor dem Gebäude) 

Um die Veranstaltung etwas gemütlich zu gestalten, bietet das Grenz-Restaurant nur für die Teilnehmer kostenlos Kaffee an.
Grenzgänger haben hier die Chance, ihre dringendsten Fragen kurzfristig, aber verbindlich, im Rahmen dieses Forums beantwortet zu erhalten. 

Das neue Format wurde gewählt, da viele Grenzgänger morgens zwischen 07:00 Uhr und 08:00 Uhr keine Terminkollisionen haben.
Die Veranstaltung liegt praktisch auf dem Weg zur Arbeit. Man hat keinen Zeitverlust, da der Parkplatz unmittelbar vor dem Restaurant-Gebäude liegt.
Anschließend fahrt man informiert weiter zur Arbeit. 

 

 

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet