icon recherche
Finanzen

Immobilien in Trier: Es wird noch teurer

Auch 2018 ist keine Stagnation der Preise für Wohnungen oder Bauland in Sicht. Schuld sind in Trier dafür besonders Luxemburg und der Brexit.

Veröffentlicht par KaptanListe die 05/01/2018 | 2.741 Ansichten

Die Preise für bezahlbaren Wohnraum steigen bundesweit – doch in der Stadt Trier besonders rasant.

Wie der SWR berichtet, werden auch im Jahr 2018 die Preise für Grundstücke und Immobilien weiter in die Höhe schießen.
Das Sender bezieht sich dabei auf Angaben von Volksbank und Sparkasse Trier.
Demnach erhöhten sich die Kaufpreise um rund vier Prozent.
Auch die Mieten seien innerhalb eines Jahres um drei Prozent gestiegen.

Hintergrund ist die steigende Nachfrage aufgrund niedriger Zinsen und die Nähe zu Luxemburg.
Einerseits verdienen einige Grenzgänger genug, um sich ein Eigenheim leisten zu können.
Auf der anderen Seite wird das Wohnen im Großherzogtum für viele Luxemburger immer unerschwinglicher.
Auch der Brexit sorge Experten zufolge für eine erhöhte Nachfrage.
Denn immer mehr Unternehmen aus der Finanzbranche verlegen ihren Firmensitz von Großbritannien nach Luxemburg und würde viele Bänker in die Region locken.

Besonders an Grundstücken und Häusern mangelt es in Trier der Volksbank zufolge.
Volksbank und Sparkasse gehen dem Bericht des SWR sogar davon aus, dass vor allem rund um Trier im neuen Jahr sogar weniger Grundstücke und Häuser angeboten werden.

Viele der Wohnungen, die derzeit neu gebaut werden, sind eher kleiner, tendenziell um 60-80 Quadratmeter.
Wohnraum für Familien ist eher Mangelware.
Und im Trierer Stadtbereich liegt der Quadratmeterpreis von neugebauten Wohnungen inzwischen deutlich über 3.000 Euro.

 

 

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet

Ruwertal
469 Kommentare
Vor 2 Jahren

Im Gegensatz zum Artikel höre und lese ich eher Preise über 4000 EUR pro qm2...

Kurtis
118 Kommentare
Vor 2 Jahren

für Wohnungen korrekt - im Neubaubereich auf jeden Fall um die 4.000,-/qm

Ruwertal
469 Kommentare
Vor 2 Jahren

Und es wird weiter teurer...normale Wohnungen um die 50 qm2 kostet bis 4700/4800 EUR mit normaler Ausstattung im Zentrum...wenn man Trier Nord schaut (Hermeskeiler Strasse) dann eher wieder 3000 EUR

Kurtis
118 Kommentare
Vor 2 Jahren

ups - 4700/800 habe ich noch keine auf dem Schirm - wo hast du die gesehen?

Ruwertal
469 Kommentare
Vor 2 Jahren

Paulinstrasse

Kurtis
118 Kommentare
Vor 2 Jahren

oha