logo site
icon recherche
Forum / Steuern und Finanzen

Firmenwagenbudget wegen vorübergehendem Leerlauf wegen fehlendem Auto Auswirkung  

Profilbild von
Ruwertal
476 Messages

Offline

3 Wochen  ago  

Hallo, leider wurde mein Firmenwagen Opfer schlechter Qualität und ich bin seit 8 Wochen ohne Auto. Nun stelle ich mir die Frage wie man mit meinem Budget für den Firmenwagen von 800 EUR pro Monat umgehen kann ?

Darf ich mir das auszahlen lassen ? Oder wie ist hier die Verfahrensweise da ich auf jeden Fall noch 1 Monat ohne Auto bis zur Lieferung bin aber das Budget ja trotzdem habe.

Danke euch


Profilbild von message_count_500
PsstGeheim
726 Messages

Offline

3 Wochen  ago  

Was sagt dein Arbeitgeber denn dazu, den hast du ja sicher gefragt bevor du das Forum fragst. Warum stellen sie dir für diese Zeit nicht einen Leihwagen bzw. warum kann die Leasinggesellschaft keinen Ersatzwagen stellen ?


Profilbild von
Ruwertal
476 Messages

Offline

3 Wochen  ago  

Hallo,

Mein AG sagt, bzw EFL das ich nur den Avantage de Nature 400 EUR vom letzten Auto erhalten würde und es nicht möglich wäre die 800 EUR Budget auszuzahlen.Und irgendwie glaube ich liegt EFL falsch bzw. verstehe ich es nicht.

Heisst gegenüber bisher mit Firmenwagen und 1% Regelung da Hybrid wurden ja 400 EUR auf das Brutto drauf gerechnet, versteuert und dann wieder vom Netto abgezogen.

Für den Übergang würde das abziehen vom Netto entfallen was ich aber nicht als korrekt empfinde.


Profilbild von
Ruwertal
476 Messages

Offline

2 Wochen  ago  

Hat keiner eine Idee hier wie es laufen müsste ?


Profilbild von
Vera79
1382 Messages

Offline

2 Wochen  ago  

Ich verstehe immer nich nicht warum die Leasingfirma keinen ersatz zur Verfügung stellen kann. Sowas ist doch alles vertraglich geregelt.


Profilbild von
Ruwertal
476 Messages

Offline

2 Wochen  ago  

Bei einer Rückabwicklung des Vertrages aufgrund Rückgabe des Fahrzeuges an den Hersteller gibt es keinen Ersatzwagen da der Vertrags ausserordentlich aufgelöst wurde.

Oder sollte man wenn man nen Klasse A Wagen bei ALD hat den für 850 EUR pro Monat nehmen wenn es nur ein Opel Corsa ist gegenüber einen Passat ? Wohl eher nicht


Profilbild von
info
3190 Messages

Offline

2 Wochen  ago  

Und wo ist dann das Problem, der Vertrag wurde beendet und damit fällt doch alles flach, du bist wieder so zu behandeln wie jeder andere ohne Firmenwagen.


Profilbild von
Vera79
1382 Messages

Offline

2 Wochen  ago  

Ich glaube die Frage ist jetzt was Ruwertal mit den 800 € Firmenwagenbudget machen soll die ihm/ihr eigentlich zustehen. 

Ich würde das mit dem AG verhandeln, was steht denn einem neuen Leasing im Weg?


Profilbild von
Ruwertal
476 Messages

Offline

2 Wochen  ago  

Lieferzeiten 😉

mein AG meint, das mir das Budget nicht zustehen würde wegen dann falscher Besteuerung...und da hätte ich mir gewünscht hier hätte jemand Ahnung/Erfahrung 🙂


Profilbild von
Vera79
1382 Messages

Offline

2 Wochen  ago  

Das mit der Besteuerung stimmt natürlich, sollte er dir das Gehalt auszahlen kämen die Lohnnebenkosten dazu. Wie gesagt: Verhandeln wie's weitergeht


Profilbild von
Ruwertal
476 Messages

Offline

2 Wochen  ago  

Bonus Zahlung wäre eine Option, dann bleibt aber nicht mehr viel übrig vom Budget.

Er verlässt sich auf EFL und die sagen ihm man könne nix machen....und da liegt mein Problem da ich keine andere Variante bisher kennenlernte und bissle nackig dastehe.


Profilbild von
Vera79
1382 Messages

Offline

2 Wochen  ago  

Im Arbeitsvertrag ist das ja schriftlich geregelt. Wenn der AG die Leistung nicht erbringen kann/will müsst ihr eine gemeinsame Änderung erzielen. Er kann sich da nicht auf seinen Vertrag mit dem Leasingpartner berufen. 

Ihr könnt ja den dir zustehenden "Bonus" auf 2 Gehälter strecken, 1 x Dezember und 1 x Januar  dann ist's für beide auf 2 Kalenderjahre verteilt.