icon recherche
Gesellschaft

Bevölkerungsanstieg: Luxemburg Nr. 1 in Europa

Eurostat bestätigt die Entwicklung von Statec: In keinem EU-Land ist das Bevölkerungswachstum so stark, wie in Luxemburg.

Veröffentlicht par KaptanListe die 12/07/2016 | 1.591 Ansichten

Gerade erst hat die luxemburgische Statistikbehörde Statec dem Großherzogtum ein Bevölkerungswachstum von 12,5 Prozent seit dem Jahr 2011 bescheinigt.
Jetzt legt die europäische Behörde Eurostat nach und liefert entsprechende Zahlen.

Demnach stieg in keinem anderen Land in Europa die Bevölkerung je Einwohner so stark, wie in Luxemburg.
Je 1.000 Eiwohner kamen 2015 in Luxemburg 23,3 neue Einwohner hinzu.
Damit liegt das Großherzogtum mit Abstand vorne, gefolgt von Österreich mit 14,4 und Deutschland mit 11,8 neue Einwohner je 1.000 Bürger.
Zum Vergleich: EU-weit konnte ein Bevölkerungswachstum mit einem Wert von +3,5 je 1.000 Einwohner verzeichnet werden.
Die stärksten Rückgänge wurden hingegen in Litauen (-11,3 ‰) , Lettland  (-8 ,7‰) und Kroatien (-8,2 ‰ ) registriert , gefolgt von Bulgarien (-6,7 ‰ ), Griechenland (-6,0 ‰ ) und Rumänien (-5,6 ‰ ).

Viele weitere interessante Statistiken zu diesem Thema finden Sie auf der Website von Eurostat.

Hintergrund:
Die Europäische Union (EU) umfasst Belgien, Bulgarien, die Tschechische Republik, Dänemark, Deutschland, Estland, Irland, Griechenland, Spanien, Frankreich, Kroatien, Italien, Zypern, Lettland, Litauen, Luxemburg, Ungarn, Malta, die Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Slowenien, die Slowakei, Finnland, Schweden und das Vereinigte Königreich.
 

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet