icon recherche
Gesellschaft

Bombendrohung: Auchan und Utopolis geräumt

Das Utopolis-Kino und das Einkaufszentrum „Auchan“ in Luxemburg-Kirchberg mussten am Donnerstagabend evakuiert werden.

Veröffentlicht par KaptanListe die 24/03/2017 | 1.654 Ansichten

Auf dem Kirchberg in Luxemburg hat die Polizei am Donnerstagabend ein Kino und ein Einkaufszentrum geräumt.
Hintergrund war eine konkrete Bombendrohung, die gegen 17.45 Uhr telefonisch im Utopolis eingegangen war.

Die Polizei hatte daraufhin eine weitläufige Sicherheitszone eingerichtet, von der auch das Einkaufszentrum betroffen war.
Alle betroffenen Gebäude wurden mit Hilfe von Sprengstoffhunden durchsucht.

Betroffen von der Bombendrohung waren auch zahlreiche Arbeitnehmer, die ihr Fahrzeug im Parkhaus des Einkaufszentrums geparkt hatten.
Sie mussten bis 20 Uhr warten, bis sie ihr Auto abholen und nach Hause fahren konnten.

Gegen 21.15 Uhr gab die Polizei dann eine erste Entwarnung für das Einkaufszentrum.
30 Minuten später war auch die Suche im Utopolis beendet.

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet