icon recherche
Gesellschaft

Impfungen in Luxemburg haben begonnen

In Luxemburg hat die große Impfaktion gegen das Schweinegrippevirus begonnen. Insgesamt stehen sieben Impfzentren im Großherzogtum bereit. Mit Video-Interviews!

Veröffentlicht par KaptanListe die 27/10/2009 | 2.409 Ansichten

p>strong>Impfungen in Luxemburg haben begonnen/strong>/p>
p>Risikiogruppen sowie deren Angehörige können sich ab heute bis einschließlich Samstag in einem der sieben Impfzentren gegen die neue Grippe immunisieren lassen. Aufgrund der verzögerten Impfstoff-Lieferungen werden folgende Menschengruppen mit Priorität behandelt und diese Woche zur Impfung zugelassen: Krankenhauspersonal sowie Gesundheitspersonal im Allgemeinen, chronisch Kranke, Schwangere und Menschen, die Kontakt zu Babys unter sechs Monaten haben.br />
strong>br />
/strong>/p>
script src=”http://player.ooyala.com/player.js?width=450&height=352&embedCode=44a3Z4OvfgknbrGnCX519XLAgdGpPMfx&hide=endscreen”>/script>noscript>object classid=”clsid:D27CDB6E-AE6D-11cf-96B8-444553540000″ id=”ooyalaPlayer_1pjb1_g1apjqw6″ width=”450″ height=”253″ codebase=”http://fpdownload.macromedia.com/get/flashplayer/current/swflash.cab”>param name=”movie” value=”http://player.ooyala.com/player.swf?embedCode=44a3Z4OvfgknbrGnCX519XLAgdGpPMfx&version=2″ />param name=”bgcolor” value=”#000000″ />param name=”allowScriptAccess” value=”always” />param name=”allowFullScreen” value=”true” />param name=”flashvars” value=”embedType=noscriptObjectTag&embedCode=44a3Z4OvfgknbrGnCX519XLAgdGpPMfx&hide=endscreen” />embed src=”http://player.ooyala.com/player.swf?embedCode=44a3Z4OvfgknbrGnCX519XLAgdGpPMfx&version=2″ bgcolor=”#000000″ width=”450″ height=”253″ name=”ooyalaPlayer_1pjb1_g1apjqw6″ align=”middle” play=”true” loop=”false” allowscriptaccess=”always” allowfullscreen=”true” type=”application/x-shockwave-flash” flashvars=”&embedCode=44a3Z4OvfgknbrGnCX519XLAgdGpPMfx&hide=endscreen” pluginspage=”http://www.adobe.com/go/getflashplayer”>/embed>/object>/noscript>
p>strong>br />
Wenig Impfbereitschaft in Luxemburg/strong>/p>
p>In Luxemburg hält sich die Begeisterung für die Impfung gegen die Schweinegrippe in Grenzen. Einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts TNS-Ilres zufolge, wollen sich lediglich sieben Prozent der Luxemburger in den kommenden Wochen  der Impfung unterziehen. Rund 600 Frauen und Männer wurden zwischen dem 20. und 22. Oktober von den Meinungsforschern befragt. Danach gaben 77 Prozent der Befragten an, eher nciht in eines der Impfzentren zu gehen. 15 Prozent der Befragten gaben an, noch unsicher in Bezug auf die Impfung gegen die Schweinegrippe zu sein./p>
p>Weitere Resultate, die aus Umfragen auf den Internetseiten a href=”../../../../” target=”_blank”>www.diegrenzgaenger.lu/a> sowie a href=”http://www.station.lu/” target=”_blank”>www.station.lu/a> hervorgehen, demonstrieren einige Differenzen zwischen den unteschiedlichen Communities. Während 71 Prozent der Leser der deutschen Seite www.diegrenzgaenger.lu eine Impfung gegen die Schweinegrippe vehement ablehnen, wollen sich nur 9 Prozent davon auf jeden Fall impfen lassen. 20 Prozent sind sich noch unsicher. Leser und Mitglieder der englischsprachigen Community www.station.lu stimmen zu 39 Prozent für die Impfung ab. Ebenfalls 39 Prozent lehnen die Impfung ab und 24 Prozent der Leser sind sich noch unsicher./p>

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet