icon recherche
Gesellschaft

Index: Neue Mindestlöhne ab 1. März

Zum 1. März ist es soweit: Es gibt eine Index-Anpassung. In Luxemburg Angestellte mit und ohne Qualifizierung können sich also über mehr Geld im Portemonnaie freuen.

Veröffentlicht par KaptanListe die 24/02/2009 | 5.622 Ansichten

Alle Löhne werden zum 1. März um 2,5 Prozent angehoben.

Dadurch erhöht sich auch der Mindestlohn auf 1.682,76 Euro brutto. Der um zwanzig Prozent höhere qualifizierte Mindestlohn wird auf 2.019,31 Euro angehoben.

Noch im Januar hatten Unternehmen gefordert, den anstehenden Index aufgrung der Wirtschaftskrise zu verschieben, damit die Firmen nicht noch mehr belastet werden. Sowohl Regierung als auch Gewerkschaften wiesen diese Forderung jedoch zurück.

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet