icon recherche
Gesellschaft

Neue Schulreform für Luxemburg

Die Schulpflicht in Luxemburg steigt von elf auf zwölf Jahre. Das Parlament hat am Mittwoch die neue Schulreform verabschiedet.

Veröffentlicht par KaptanListe die 21/01/2009 | 3.627 Ansichten

Das Parlament hat am Mittwochmorgen die Gesetze zur Schulreform angenommen.

Mit der neuen Regelung erhöht sich auch die Schulpflicht: Statt bislang elf Jahre müssen Kinder und Jugendliche nun zwölf Jahre die Schulbank drücken.

Außerdem wurde beschlossen, Kindergarten und Primärschule zum so genannten “Enseignement fondamental” zusammenzufassen.

Zweimal die Woche , Erhalten Sie den kostenlosen Newsletter von diegrenzgaenger.lu

Anderswo im Internet